Werbebanner Punkte zählen VolleyballWerbebanner Gemeinsam statt EinsamEngagmentWerbebanner Distanz JudoWerbebanner Distanz TaekwondoWerbebanner AuspowernWerbebanner am Ball bleibenWerbebanner Punktezäjlen Tennis

Stadt Kiel ehrt seine erfolgreichsten Sportler

13. 09. 2022

 

„Jeder kleine Erfolg ist genau so wichtig wie der große.“ Mit diesen Worten eröffnete Stadtrat Gerwin Stöcken am Donnerstagabend die Ehrung der erfolgreichsten Kieler Sportler 2020 und 2021. Um dem Event anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Olympischen Spiele in Kiel einen passenden Rahmen zu geben, fand die Veranstaltung im Hafenvorfeld von Schilksee statt. Der Plan, die 177 Erwachsenen und Jugendlichen aus 14 Sportarten auf der Bühne mit Blick auf die Förde zu ehren, fiel wetterbedingt ins Wasser. Zeltkulisse statt Küstenpanorama.

 

Den Anfang machten die Sportlerinnen und Sportler des 1. Kieler Roll- und Eissportvereins (Foto) und zeigten in einer Gruppenchoreografie ihr Können. Weiter ging es mit dem Schach und dem Kegelsport, ehe sich die Bühne erstmals richtig füllte: Vom American Sports Club Kiel kamen die Spieler des deutschen Meisters im Flagfootball, der Kiel Baltic Flag Hurricanes, auf die Bühne. Einer von 54 geehrten Wassersportlern aus dem Segel- und Rudersport: Vendée-Globe-Segler Boris Herrmann, der per Video zugeschaltet wurde. Seine Botschaft an alle jungen Sportler: „Glaubt an eure Träume, dann könnt ihr sie auch erreichen.“ Besonders laut wurde es, als die Handballer vom THW Kiel die Bühne betraten, und dies, obwohl die Zebras erst in den Morgenstunden von ihrer Auswärtsfahrt nach Leipzig wiederkamen. „Ich habe einmal gehört, solange man etwas gerne macht, gewinnt man auch gerne Auszeichnungen dafür“, zeigte sich Wiencek trotz der Reisestrapazen glücklich über die Auszeichnung. tho/Foto: Ulf Dahl


Quellenangabe: Kieler Nachrichten vom 10.09.2022, Seite 21

75 Jahre SV Kiel

Philip Schüller (LH Kiel) und Bernd Lensch (SV Kiel)

 

Bild zur Meldung: Sportlerehrung Gruppenbild 2022